TANZTHEATER LEVERKUSEN
 

Nachdem LIEBE IST... im Forum Leverkusen und im Arkadas Theater, Bühnen der Kulturen in Köln ein großer Erfolg war und wir nicht nur ausverkauft waren, sondern noch dazu bestuhlen mussten, sind wir glücklich in den Sommer gegangen.

Erholt und voller Tatendrang ging es sofort wieder los. Ausgehend von unseren Zweifeln: Wo ist die Hoffnung? Wo ist die Liebe? erarbeiteten wir eine Performance, mit der wir am 18.09.2011 die Ausstellung INTENSIVE BOTSCHAFTEN in der Petruskirche eröffneten. Das Publikum wurde dabei in besonderer Weise integriert und zum Teil unseres Ensembles  - ein ergreifendes Erlebnis für alle Beteiligten.


Nach den Herbstferien haben nun die Proben zu unserem neuen Stück begonnen. Angelehnt an das Märchen "Das Mädchen mit den Schwefelhölzern" werden auch dieses Jahr wieder Choreographien erarbeitet und Inhalte kritisch hinterfragt. Wir fragen uns: Warum sterben auf der einen Seite arme Kinder den Kältetod, während auf der anderen Seite der Weihnachtsbaum-Designer bestellt wird? Warum sehen so viele Menschen nicht mehr hin? 

Unterstützt wird die Produktion von Deephonia. Wir freuen uns sehr auf die Zusammen-arbeit und die neuen Wege, die sich uns dadurch eröffnen. 


Probentermine findet ihr unter Termine.

AUF EIN NEUES



AKTUELL

Neuigkeiten aus dem Tanztheater Leverkusen